Ein ADAC Gutschein als Weihnachtsgeschenk – immer eine gute Wahl

Man mag es kaum glauben, das Jahr 2017 neigt sich schon wieder dem Ende zu. Gute Vorsätze lassen sich aber auch jetzt noch wunderbar umsetzen. Zum Beispiel den, Weihnachtsgeschenke nicht erst auf den letzten Drücker zu besorgen. Wir haben da einen wunderbaren Geschenketipp für Sie: einen Gutschein für ein ADAC Fahrsicherheitstraining. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Pkw- oder Motorradfahrer – für jeden ist etwas Passendes dabei!

So könnte zum Beispiel für Führerschein-Neulinge das Junge-Fahrer-Training interessant sein. Hier erleben die Teilnehmer Situationen, die in der Fahrschule nicht thematisiert wurden und die sich im Straßenverkehr nicht mal eben nachstellen lassen. Vom hektischen Lenken auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen bis zu verschiedenen Ausweichmanövern – nach dem Training ist dem Fahranfänger klar, wie er auch in brenzligen Situationen die Kontrolle behält. Das Durchlaufen eines Parcours mit einer Alkoholbrille zeigt außerdem, wie sehr das vermeintlich harmlose Bier die Sehfähigkeit beeinträchtigt und beweist, dass alkoholisiertes Fahren alles andere als cool ist. Damit bringt das Junge-Fahrer-Training als Weihnachtsgeschenk nicht nur ein sicheres Gefühl für den Beschenkten, sondern auch für Sie.

Geschenketipp für Porsche-Fans: Fahrsicherheitstraining der Extraklasse

Wer schon geübter ist und einige Erfahrung auf der Straße gesammelt hat, kann beim Porsche Fun & Action Training sein fahrerisches Können in einem Sportwagen der Extraklasse unter Beweis stellen. Schnelle Kurvenfahrten, unerwartete Hindernisse und plötzliche Vollbremsungen – und das alles dank der gestellten Porsche mit mächtig PS unter dem Hintern. Hier können Sie sicher sein, dass Ihr Weihnachtsgeschenk für lange Zeit im Gedächtnis bleibt!

Sie wollen noch eine Spur mehr Action verschenken? Kein Problem! Beim Porsche Fun & Action Training XL, das auf dem Basistraining aufbaut, driften die Teilnehmer mit röhrenden Motoren über die Fahrbahn und befinden sich so für knapp acht Stunden im Autohimmel.

Geschenketipp für Erfahrene: Beim Intensiv-Training die Grenzen erkennen

Hand aufs Herz – Sie kennen doch bestimmt auch jemanden, der von seinem Können auf der Straße absolut überzeugt ist und sich nur schwer belehren lässt. Im Intensiv-Training wird den Teilnehmern im eigenen Auto geholfen, Grenzen zu erkennen und Reaktionen zu schulen. Denn gerade im Winter stehen Blitzeis und eingeschränkte Sicht durch plötzlichen Schneefall auf der Tagesordnung – richtiges, intuitives Reagieren ist dann besonders wichtig!

Sie schenken mit dem Gutschein also nicht nur Fahrspaß pur, nach dem Training ist der Teilnehmer auf mögliche Gefahren vorbereitet! Als Highlight haben Sie bei diesem Training die Möglichkeit, selbst im Wagen als Beifahrer dabei zu sein und zu sehen, wie der Beschenkte die Herausforderungen meistert. Dieses Vergnügen kostet eine Zuzahlung von 25 Euro, welche aber bei einem weiteren Training auf den Kaufpreis angerechnet werden können.

Geschenketipp für Motorradfans: Einsteiger-Training nach dem Winter

Gerade nach der kalten Jahreszeit können es viele Biker kaum erwarten, wieder auf die Maschine zu steigen. Als kleine Auffrischung bieten wir das (Wieder-)Einsteiger-Training an. Hier lernen die Teilnehmer, das Vertrauen in sich und ihre Maschine zurückzugewinnen und bekommen durch viele Brems- und Lenkübungen die Möglichkeit, den angesammelten Winterrost abzuschütteln und sich fit für die anstehende Saison zu machen.

Sie kennen jemanden, dem Wind und Wetter absolut nichts anhaben können und der sein Motorrad das ganze Jahr lang fährt? Unser Geschenketipp: das Motorrad-Kurventraining. Die richtige Kurvenlage ist besonders wichtig, um auf glatten und nassen Straßen nicht die Kontrolle zu verlieren! In diesem Fahrsicherheitstraining lernt der Teilnehmer, solche Situationen und widrige Bedingungen intuitiv zu meistern und somit sicher an sein Ziel zu kommen.

Welche Art von Nervenkitzel Sie also auch zu Weihnachten verschenken wollen – mit einem Gutschein für ein ADAC Fahrsicherheitstraining liegen Sie richtig und verschenken nicht nur einige Stunden puren Fahrspaß, sondern unterstützen die Sicherheit und damit auch die Gesundheit Ihrer Liebsten. Und mit dem Gutscheinkauf tun Sie auch was Gutes für sich selbst: Die panische Einkaufstour am 23. Dezember können Sie so entspannt umfahren. Da kann die Weihnachtszeit doch kommen!