×

In X Tagen ist Weihnachten!

Sicherheit und Fahrspaß verschenken! Mit einem Gutschein für ein ADAC-Fahrsicherheitstraining!

Zu unseren Weihnachtsgutscheinen!

PKW Junge Fahrer Spaß am Training
PKW Junge Fahrer Spaß am Fahren

ADAC Pkw-Junge-Fahrer-Training

Schon mal bei glatter Straße die Kontrolle verloren oder jemandem fast reingekracht? Wer solche Situationen künftig vermeiden will und zwischen 17 und 25 Jahren alt ist, für den lohnt sich dieses Training für Fahranfänger – gerade im ersten Jahr nach Führerscheinerhalt.

ca 8 Std
mit Pause
Eigenes Fahrzeug
max. 12
Teilnehmer pro Gruppe
ab 129€
für ADAC Mitglieder
BG Bezuschussung
möglich

Wirklich cool ist, besser zu sein als andere

Mal ganz ehrlich: Den Führerschein erst seit kurzem in der Tasche und noch nicht allzu viel Fahrpraxis – woher soll das Profi-Wissen denn da kommen? Klar ist es ein tolles Gefühl, so durch die Gegend zu cruisen. Aber richtig cool wird’s erst, wenn Sie schwierige Situationen locker entschärfen können – weil Sie die Tricks kennen und das Auto nicht sich, sondern Ihnen gehorcht. Im ADAC Sicherheitstraining für Führerscheinneulinge kann alles trainiert werden, was in der Fahrschule kein Thema war und was sich im fließenden Alltagsverkehr kaum ausprobieren lässt. Ganz gleich, ob Sie Hindernissen ausweichen oder in der Kreisbahn gegen die Fliehkräfte ansteuern, ob Sie auf unterschiedlichen Fahrbahnoberflächen eine ganze Reihe von Notmanövern durchführen oder bei voll aufgedrehter Lieblingsmusik Ihre Reaktionen testen: Immer gilt es, Fahrtechniken für Notsituationen zu trainieren, sodass Sie diese später in Alltagssituationen gekonnt abrufen und durchführen können. Das Fahrsicherheitstraining ist auch mit begleitetem Fahren möglich.

Diese Übungen erwarten Sie beim ADAC Junge-Fahrer-Training:

1
Einstiegsparcours

Im Einstiegsparcours punkten

Im Sicherheitstraining für Fahranfänger gibt es kein Hütchenspiel, sondern vollen Einsatz für Kopf und Körper – Sitzposition, Blickführung und Lenktechnik verschmelzen zu einer Einheit.

2
Lenken und Bremsen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen

Lenken und Bremsen auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen

Von komplett trocken bis richtig nass: In diesem Training können junge Fahrer testen, welche Auswirkungen unterschiedliche Oberflächen bei Manövern in Notsituationen haben und finden heraus, welche Reaktion die jeweils beste ist.

3
Fliehkräfte erleben

Kurvenfahren und Fliehkräfte erleben

Beim Kurvenfahren in der Kreisbahn spüren Sie die auf den Körper und das Fahrzeug wirkenden Kräfte und bringen Ihr Auto an seine Grenzen. Im Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger lernen Sie, die Spur zu halten und unkontrolliertes Übersteuern zu vermeiden.

4
Ausweichen vor Hindernissen

Ausweichen vor Hindernissen

Im Sicherheitstraining für junge Autofahrer weichen Sie plötzlich auftauchenden Hindernissen aus und bewältigen die simulierte Gefahrensituation mit einem gezielten Lenkmanöver. Dabei trainieren wir Lenken und optimale Blickführung in Kombination.

5

Einsatz der Alkoholbrille

Damit wird simuliert, wie sich ein Rausch mit 0,8 oder auch 1,0 Promille auf die Sehleistung und die Fähigkeit Abstände abzuschätzen auswirkt.