ADAC A-Lizenz-Lehrgang mit viel Pferdestärken
ADAC A-Lizenz-Lehrgang mit Dampf in die Kurve
ADAC A-Lizenz-Lehrgang mit dem Porsche

Sportfahrer A-Lizenz-Lehrgang

Der Lehrgang richtet sich an Fahrer/innen mit sportlicher und sicherer Fahrzeugbeherrschung. Sie verfügen bereits über Trainingserfahrung und wollen die nationale A-Lizenz erlangen? Dann werden Sie mit uns ein Teil der Rennfahrer-Gemeinschaft!

ca 9 Std
mit Pause
Eigenes Fahrzeug
oder gestelltes Fahrzeug
max. 10
Teilnehmer pro Gruppe
ab 599€
mit eigenem Sportwagen

Racing pur

Bremsen, Ausweichen, Gas geben oder Driften sind nur einige Ihrer fahrerischen Qualitäten. Ihr eigenes Fahrzeug beherrschen Sie in den unterschiedlichsten Situationen bereits gekonnt und sicher. Sie gehören zu denen, die nicht mehr nur vom Rennsport träumen wollen, sondern bereit sind, mit Ihrem eigenen (Sport-)Wagen den nächsten Schritt zu tun und durchzustarten. 

Der Erwerb der Sportfahrer A-Lizenz durch einen Lehrgang auf dem Fahrsicherheits-Zentrum Hockenheimring bietet Ihnen ein einmaliges Erlebnis in einem grandiosen Umfeld. Dafür steht auch die Anleitung durch aktive und ehemalige Rennfahrer innerhalb des vierköpfigen Instruktoren-Teams.

 

  • Slalomparcours
  • Starttechniken
  • Kurve
  • Bremsübungen
  • Trainer-Sprechfunk

Diese Übungen erwarten Sie beim Sportfahrer A-Lizenz-Lehrgang:

1

Theoretische Schulung

Fahrdynamik, Fahrzeugvorbereitung, Reglement sowie das internationale Sportgesetz bilden den Rahmen der Schulungsinhalte.

2

Schriftliche Prüfung

Wer die A-Lizenz erhalten will, kommt hier nicht drum herum. Aber mit unserer vorbereitenden Schulung ist das zu schaffen  und kurz darauf kann es richtig losgehen!

3

Praktische fahrdynamische Übungen

Nach der notwendigen Theorie und der Prüfung widmen wir uns einer Vielzahl an fahrdynamischen Übungen, die uns noch sicherer im Umgang mit dem Fahrzeug machen.

4

Mehr Routine erlangen beim angeleiteten Fahren

Nicht nur viel Spaß, sondern auch die Erlangung der notwendigen Routine steht beim angeleiteten Fahren auf einem Rundkurs im Fahrsicherheits-Zentrum auf dem Trainingsplan.

5

Den fliegenden und stehenden Start perfektionieren

Sekundenbruchteile können über Sieg oder Niederlage entscheiden da spielt der perfekte Start eine große Rolle.

6

Gleichmäßigkeitsprüfung

Die Sollzeit ist gesteckt  jetzt heißt es, die Runden so routiniert und gleichmäßig wie möglich zu absolvieren.