×

In X Tagen ist Weihnachten!

Sicherheit und Fahrspaß verschenken! Mit einem Gutschein für ein ADAC-Fahrsicherheitstraining!

Zu unseren Weihnachtsgutscheinen!

ADAC BMW Wiedereinsteiger-Training
ADAC Wiedereinsteiger-Training
BMW Wiedereinsteiger-Training

BMW Wiederaufsteiger-Training

Dieses Training bietet ein Komplett-Paket für Fahrer/innen, die schon einige Jahre nicht mehr aktiv Motorrad gefahren sind, das Hobby wieder aufnehmen möchten und mit dem Kauf einer Maschine liebäugeln. Eine BMW-Maschine und Ausrüstung werden gestellt.

ca 5 Std
Gestelltes BMW Motorrad
max. 10
Teilnehmer pro Gruppe
ab 99€
für ADAC Mitglieder

Dem alten Hobby treu bleiben

Ziel des Trainings ist es, Ihnen den Wiedereinstieg ins Motorradfahren zu erleichtern. Dafür trainieren wir Techniken, die Sie wieder Ihre Sicherheit auf zwei Rädern gewinnen lassen. 

Unter Anleitung erfahrener ADAC Trainer steigern Sie Ihre Souveränität im Umgang mit dem BMW Motorrad in den unterschiedlichsten Übungen – Stück für Stück. 

Ihnen wird eine komplette Leihausrüstung inklusive Helm, Textilkombi, Schuhen und Handschuhen zur Verfügung gestellt. Trainiert wird auf BMW-Maschinen mit ABS.

Diese Übungen erwarten Sie beim BMW Wiederaufsteiger-Training:

1

Stabilisieren – von Anfang an

Zunächst einmal checken wir unsere Sitzposition und fahren uns warm: Langsam fahren und stabilisieren, Gleichgewichtsübungen, Vorderradbremse einsetzen, Wenden und Kurven fahren gehören hier zum Programm.

2

Slalom fahren und Lenktechnik verbessern

Beim Slalom erproben wir gemeinsam Blick-, Lenk- und Kurvenstile, setzen den korrekten Lenkimpuls und führen Ausweichmanöver durch – bei bis zu 80 km/h.

3

Bremsen mit ABS

Wie war das noch? Wann nutze ich Vorderrad- oder Fußbremse? Wie gehe ich mit ABS in Kurven um? Erfahren und trainieren Sie, welche speziellen Möglichkeiten sich Ihnen mit ABS bieten. Verfeinern Sie zudem Ihr Gefühl für das richtige Abschätzen bei der Zielbremsung.

4

Sicheres Anfahren & Anhalten

Beim „Stop & Go“ trainieren Sie unter anderem, wie Ihre Füße die Situationen bestmöglich unterstützen können, um die Maschine gekonnt unter Kontrolle zu halten.

BMW Motorrad-Training: Komplettpaket für Wiederaufsteiger

Motorrad fahren ist eine Leidenschaft, die viele Fahrer ein Leben lang begleitet. Mit den ersten Sonnenstrahlen des Frühjahrs werden die Maschinen aus der Garage geholt, die Motorrad-Kluft übergestreift und das Motorrad einsatzbereit gemacht. Wer nicht jedes Jahr regelmäßig fahren kann oder sein Hobby für gewissen Zeit pausieren muss, kann je nach Länger der Pause unsicher werden. Richtig Bremsen, Lenken und Ausweichen will regelmäßig trainiert werden – sonst droht in brenzligen Situationen ein böses Erwachen. Das Fahrsicherheitstraining mit gestelltem BMW Motorrad ist speziell auf Motorradfahrer ausgerichtet, die sich einen Wiedereinstieg in ihr altes Hobby wünschen.

In den unterschiedlichen Übungen des Motorrad-Sicherheitstrainings finden die Teilnehmer auf einer BMW-Maschine mit ABS zu ihrer alten Souveränität zurück und bauen ihr Können weiter aus. Vom Anfahren über das Anhalten bis zum unvermittelten Bremsen können Wiederaufsteiger im BMW Motorrad-Training in ungezwungener Atmosphäre die Grundlagen des Motorradfahrens reaktivieren. Der komplexe Bremsvorgang mit Vorderrad- und Fußbremse steht dabei ebenso auf dem Programm wie die Zielbremsung und die Nutzung des ABS auf kurvigen Strecken.

Nicht nur für Wiederaufsteiger lohnt sich ein BMW Motorrad-Fahrsicherheitstraining – auch für Motorradfahrer, die kein eigenes Bike besitzen oder Fans der BMW-Maschinen sind. Im Motorrad-Training wird eine BMW-Maschine samt Schutzkleidung inklusive Helm, Anzug, Stiefel und Handschuhe gestellt. Eine einmalige Gelegenheit, die Traditionsmarke aus nächster Nähe kennenzulernen. Tauchen Sie wieder ein in die spannende Welt der Motorräder und erleben Sie einen Tag voller Fahraction auf den Anlagen des Fahrsicherheits-Zentrums Hockenheimring.