ADAC Off-Road-Training Huckelpiste
ADAC Off-Road-Training auf steinigen Treppen
ADAC Off-Road-Training aufwärts im Gelände

ADAC Offroad 4x4 Kombi-Training

Sie lieben Abenteuer und sind begeistert von rauer Natur und unwegsamem Gelände? Dann ist unser Off-Road-Training für Fahrer/innen eines geländetauglichen Fahrzeugs mit Allradantrieb die optimale Herausforderung für Sie. 

ca 8 Std
mit Pause
Eigenes Fahrzeug
max. 12
Teilnehmer pro Gruppe
ab 169€

Sorgt für volle Verschränkung

Wagen Sie sich an neue Grenzerfahrungen und verbessern Sie Ihre Off-Road-Fähigkeiten unter Anleitung erfahrener Instruktoren. 

Wir beginnen zunächst auf ganz normalem Straßenbelag, um die besonderen Fahreigenschaften unseres Off-Roaders besser kennenzulernen. Danach geht es ab ins Gelände! In kurzen Gesprächsrunden behandeln wir theoretische Themen wie die Fahrzeuggeometrie und geben weitere hilfreiche Tipps für Ihre zukünftigen Geländefahrten. Lernen Sie zudem die Möglichkeiten Ihres eigenen Fahrzeugs in Abhängigkeit von Böschungswinkel (vorne/hinten), Rampenwinkel und Verschränkung (einseitiges Ein- und Ausfedern der Achsen) besser kennen.

Erleben Sie einen aufregenden Tag mit verschiedensten Übungen und vielen Höhepunkten.

Diese Übungen erwarten Sie beim ADAC Offroad 4x4 Kombi-Training:

1

Slalom fahren und Lenktechnik verbessern

Voller Einsatz für den gesamten Körper – Sitzposition, Blickführung und Lenktechnik verschmelzen zu einer Einheit.

2

Kurvenfahren und Fliehkräfte erleben

Beim Kurvenfahren in der Kreisbahn spüren Sie die auf den Körper und das Fahrzeug wirkenden Kräfte und bringen Ihr Auto an seine Grenzen. Sie lernen, die Spur zu halten und unkontrolliertes Übersteuern zu vermeiden.

3

Gespür für die Gefahrbremsung entwickeln

Lassen Sie die Bremsen richtig zupacken: An einer vorher definierten Stelle treten Sie in die Eisen. Wie lange ist der Bremsweg? Wo kommen Sie zum Stehen? Wie schnell reagieren Sie? Nur ein paar Runden, und Sie wissen Bescheid. 

4

Ausweichen vor Hindernissen

Weichen Sie Hindernissen aus und bewältigen Sie die simulierte Gefahrensituation mit einem gezielten Lenkmanöver. Dabei trainieren wir Lenken und optimale Blickführung in Kombination.

5

Spezielle Eigenheiten eines Offroaders kennenlernen

Hier erhalten Sie einen wichtigen Überblick von der speziellen Fahrzeuggeometrie bis hin zum Rampenwinkel.

6

Begutachtung der Fahrzeuge und der technischen Ausstattung bzgl. der Geländegängigkeit

Welche individuellen Möglichkeiten bietet Ihr Fahrzeug? Wir schauen uns an, wie Ihr Teilnehmerfahrzeug hinsichtlich Bodenhöhe, Böschungswinkel oder Untersetzung und Differentialsperre ausgestattet sind. 

7

Regeln des Fahrens im Gelände

Hier gelten einige Besonderheiten. Erfahren Sie beispielsweise, mit welcher Lenkradhaltung Sie möglichen Verletzungen vorbeugen können und warum es wichtig ist, sich im Off-Road-Gelände einer bedächtigen Fahrweise zu bedienen.

8

Wiese und loser Untergrund (Verschränkung), Traktion, Verhalten am Gas

Hier gelten andere Gesetze als auf dem Asphalt: Lernen Sie das richtige Zusammenspiel von Gangwahl, Kupplung und Gasverhalten.

9

Schotterstrecke mit Verschränkung und Traktionsverlust

Die PS-Zahl ist gar nicht so wichtig  es kommt vielmehr auf das richtige Verhalten an, um losem Untergrund und Bodenunebenheiten erfolgreich zu begegnen

10

Erleben von Schrägfahrt

Trainieren Sie, das richtige Maß bei Schrägfahrten einzuschätzen und lernen Sie Ihre elektronischen Helfer an Bord, wie beispielsweise den Bergabfahrassistenten, besser kennen. 

11

Erproben extremer Auf- und Abfahrten und Fahren von Kuppen

Sie glauben, da kommen Sie nicht rüber? Doch, das schaffen Sie  und mit der richtigen Technik werden Sie auch nicht auf der Kuppe aufsetzen.

12

Die Restgeschwindigkeit als reale Gefahr erkennen

Klar, dass eine höhere Geschwindigkeit auch für einen längeren Anhalteweg sorgt. Aber um wie viel länger dieser tatsächlich ist und mit welch hoher Geschwindigkeit Sie noch unterwegs sind, wenn andere Fahrzeuge längst stehen, erfahren Sie in dieser Übung auf ganz praktische Weise.

ADAC Offroad 4x4 Kombi-Training

Steile Hügel, Schlammpisten und das Fahren in der Schräglage – was vielen Fahrern den Angstschweiß auf die Stirn treibt, lässt Ihren Körper vor Vorfreude vibrieren? Dann sind Sie in unserem Offroad 4x4 Kombi-Training bestens aufgehoben! Der Offroad-Kurs auf unserem 110.000 qm großen Gelände bietet Ihnen alles, was das Gelände-Herz begehrt – und unsere zertifizierten Trainer zeigen Ihnen die richtigen Kniffe, um sich im Gelände optimal zu verhalten! Sie üben unter anderem das richtige Zusammenspiel von Gas und Kupplung sowie das richtige Bremsverhalten und lernen, auf unebenem Untergrund die Kontrolle zu behalten. Erleben Sie im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hockenheimring einen aufregenden Tag mit verschiedensten Übungen und vielen Höhepunkten!

Offroad-Training im eigenen Fahrzeug

Um am Training teilzunehmen, benötigen Sie ein eigenes geländetaugliches Fahrzeug mit Allradantrieb (4x4). Kombis sind wegen der zum Teil geringen Bodenfreiheit nur bedingt für das Offroad-Training geeignet. Am besten informieren Sie sich im Vorfeld telefonisch oder per Mail, ob Ihr Fahrzeug die Anforderungen erfüllt.

Um sicherzustellen, dass Sie alle wichtigen Infos erhalten, findet das Training in Kleingruppen mit maximal 12 Teilnehmern statt. Außerdem werden Sie im Offroad-Teil des Trainings von zwei Instruktoren angeleitet, so dass Sie eine noch intensivere Betreuung erleben und wir noch individueller auf Sie eingehen können. Das Training dauert etwa 8 Stunden, eine einstündige Pause ist inklusive. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich auf das weitere Training vorzubereiten und an Verpflegungsstationen vor Ort zu stärken.

ADAC Offroad 4x4 Kombi-Training jetzt buchen

Worauf warten Sie also noch? Buchen Sie das Training, setzen Sie sich ans Steuer Ihres Offroaders und lernen Sie, das Gelände zu beherrschen! Das Training findet zu jeder Jahreszeit statt, Schnee und Regen können also unter Umständen eine weitere Herausforderung darstellen – die Sie mit unserer Hilfe aber mit links meistern! Angehende Offroad-Liebhaber können bei diesem Training als Beifahrer mit dabei sein und hautnah miterleben, was die Faszination der Geländefahrten ausmacht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!