ADAC Sportwagen-Training XL schnell unterwegs
ADAC Sportwagen-Training XL schnelle Kurven
ADAC Sportwagen-Training XL mit dem Sportflitzer
ADAC Sportwagen-Training XL auf nasser Fahrbahn

ADAC Sportwagen-Training XL

F1-Weltmeister fallen nicht vom Himmel, sondern trainieren hart. Genau das tun Sie als trainingserfahrene Fahrer/in eines Sportwagens in diesem Training auch. Hier werden PS-Zahl und Fahrgeschick optimal aufeinander abgestimmt und Grenzbereiche gemeistert.

ca 8 Std
mit Pause
Eigener Sportwagen
max. 10
Teilnehmer pro Gruppe
ab 229€
von Montag bis Freitag

Starkes Training für fahrerische Perfektion

Wer mit dem eigenen Sportwagen unvergessliche Trainingselemente erleben möchte, ist hier genau richtig: Nach einem kurzen Warmwerden machen Sie kräftig Dampf unter der Haube und trainieren verschiedene Elemente auch mit höheren Geschwindigkeiten. Biegen Sie ein in unseren Slalomparcours, üben Sie sich im Handling von Lastwechselreaktionen, fangen Sie Ihr ausbrechendes Fahrzeug sauber ab und trauen Sie sich an den Drift heran. 

Mit anderen Worten: Das Sportwagen-Training XL bietet einfach mehr. Herzlich willkommen auf Wolke 7!

Diese Übungen erwarten Sie beim ADAC Sportwagen-Training XL:

1
Lastwechsel-Slalom auf Asphalt

Lastwechsel-Slalom auf Asphalt

Hier erfahren wir, wie sich das Fahrzeug beim Lastwechsel auf griffigem Untergrund verhält und verbessern unser Gespür für die wirkenden Kräfte.

2
Bremsübung auf glattem Untergrund

Kombiübung: Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeugs mit Bremsübung auf glattem Untergrund

Was tun bei einem Fahrzeug, das zum Beispiel wegen eines zu schnellen Spurwechsels ausbricht? Durch eine unvermittelte Bewegung der Dynamikplatte wird das Ausbrechen des Fahrzeugs herbeigeführt. Dabei lernen Sie, Ihren Sportwagen durch gezieltes Eingreifen zu stabilisieren. 

3
Einsatz verschiedener Bremsmethoden

Den Spurwechsel griffig und glatt mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten beherrschen lernen

Auf unterschiedlichen Fahrbahnverhältnissen führen Sie einen Spurversatz auch mit höheren Geschwindigkeiten durch. Dabei trainieren wir, die aufkommenden Fahrzeugreaktionen durch gezielte Gegenmaßnahmen zu neutralisieren und das Fahrzeug zu stabilisieren.

4

Abfangen des ausbrechenden Fahrzeugs aus der Fahrsituation heraus

Neben dem schnellen Spurwechsel gibt es weitere Situationen, in denen ein Fahrzeug ausbrechen kann. Wir provozieren das Ausbrechen in verschiedenen Varianten und erlernen weitere Methoden des Abfangens.

5

Einführung in das Driften

Sie erlernen Methoden, Ihr Fahrzeug kontrolliert ins Driften zu bringen und das Fahrzeug auch in diesem Zustand zu halten.

6
Handlingparcour

Im Handlingparcours punkten und gewinnen

Auf dem Trainingsgelände arrangieren wir mit einem Spezialparcours, der es in sich hat, unterschiedlichste fahrdynamische Elemente. Messen Sie sich und Ihr neu erworbenes fahrerisches Können mit den anderen Teilnehmern!

ADAC Sportwagen-Training XL

Das Fahren im Sportwagen macht Spaß – deswegen haben Sie sich schließlich dafür entschieden! Wer gleichzeitig auch sicher unterwegs sein will, sollte sein Fahrzeug und dessen Reaktionen auf Untergrund und Geschwindigkeit gut kennen – und genau hier setzt unser ADAC Sportwagen-Training XL an. Erleben Sie auf dem Gelände des ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hockenheimring den Spurwechsel bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten, fangen Sie das ausbrechende Fahrzeug sicher wieder ein und erlernen Sie in kontrollierter Umgebung das Driften in Ihrem Sportwagen.

8 Stunden Sportwagen fahren – für ein sicheres Gefühl

Am besten erweitern Sie Ihre Kenntnisse, wenn Sie nicht irgendeinen, sondern Ihren Sportwagen fahren. Daher erfolgt das ADAC Sportwagen-Training XL im eigenen Fahrzeug. Es findet in Gruppen von maximal 10 Personen statt – so stellen wir sicher, dass jeder Teilnehmer alle relevanten Infos bekommt und es nicht zu unruhig ist. In ca. 8 Stunden Fahrsicherheitstraining ist ausreichend Zeit, theoretisches Wissen zu erlangen und dies anschließend beim Fahren auf dem Platz selbst zu erproben – vom Lastwechsel-Slalom über das Abfangen des Sportwagens bis zum Handlingparcours. Bewegungsabläufe und Mechanismen im eigenen Sportwagen festigen sich automatisch; das Gelernte können Sie beim Fahren im Alltag also ohne Umstellung direkt anwenden.

ADAC Sportwagen-Training XL jetzt buchen

Der Sportwagen steht in der Garage, aber Sie haben Respekt vor seiner Leistung? Sie möchten auch bei hohen Geschwindigkeiten gerne mit einem sicheren Gefühl hinter dem Steuer sitzen? Das Sportwagen-Training XL eignet sich perfekt, um die Fahrsicherheit zu vermitteln, die für das Fahren eines Sportwagens nötig ist. Buchen Sie Ihr Training im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hockenheimring hier online. Gefahren wird im eigenen Sportwagen (mindestens 150 PS). Voraussetzung ist eine vorherige Teilnahme am ADAC Pkw-Perfektions-Training, die nicht länger als 3 Jahre zurückliegt.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in einem unserer Trainings und genießen Sie für zukünftiges Fahren im Sportwagen Spaß und Sicherheit. Ein Training im ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hockenheimring bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug in kontrollierter Umgebung noch besser kennenzulernen. Informieren Sie sich jetzt – wir freuen uns auf Ihren Besuch!