Motorrad-Trainings

ADAC Motorrad-(Wieder-)Einsteiger-Training

Alles auf Null ...

... und dann richtig durchstarten! Das Gefühl für die Maschine vertiefen oder wieder bekommen. Die Faszination Motorrad entdecken oder wieder in sich aufleben spüren. Den Funken überspringen lassen und das Feuer entfachen: Egal ob mit wenig Fahrpraxis oder nach einer langen Pause, jetzt geht’s endlich los!

Mit allen Sinnen Fahrspaß erleben und Sicherheit spüren, Vertrauen gewinnen und Begeisterung auslösen für eine Art der Fortbewegung, die mit nichts zu vergleichen ist. Was ist neu? Was hat sich geändert? Der neuste Stand der Technik gepaart mit praktischer Anleitung aus den Bereichen Slalom, Lenken, Langsamfahrt und natürlich wird auch das Bremsen geübt – nur beim puren Vergnügen an der Sache nicht, da wird keiner ausgebremst!


Hinweis

Unbedingt notwendig für das Training sind neben einem zugelassenen, technisch intakten Motorrad: Schutzhelm mit Prüfzeichen, Motorradbekleidung mit Protektoren, Schaftstiefel und Motorradhandschuhe.
Keine Teilnahme mit Turnschuhen und normaler Jeans!

 

Für wen?

  • Fahrer/innen mit sehr geringer praktischer Erfahrung und Bedarf am Training von Grundfahrtechniken
  • Wiedereinsteiger/innen, die lange pausiert haben


Ziel

  • Erleichterung des (Wieder-)Einstiegs
  • Die Sicherheit auf zwei Rädern (neu) gewinnen


Inhalte

  • Handhabung des Motorrads
  • Aktuelle Fahrzeugtechnik
  • Slalom und Lenktechnik
  • Stabilisierung bei Langsamfahrt
  • Ausweichen bei Geradeausfahrt und in Kurven
  • Grundlagen von Notbremsungen